Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Arbeitstreffen „Länderübergreifende Aus- und Weiterbildung“

13. November 2017 @ 14:30 - 17:30

Das Innovationsnetzwerk hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Projekt „Länderübergreifende Aus- und Weiterbildung“ beschäftigt. Gemeinsam mit den berufsbildenden Schulen und den Kreisvolkshochschulen soll ein Konzept für ortsnahe unterstützende Aus- und Weiterbildung entstehen. Das Projekt basiert auf 3 Säulen:

  • Unterstützung für lernschwache Auszubildende
  • Unterstützung bei  berufstechnischen Grundfertigkeiten
  • Ortsnahe Weiterbildung insbesondere im Bereich digitaler Wandel

Um dieses Projekt mit Leben zu füllen und passgenau auf die Bedürfnisse der Unternehmen, Auszubildenden und Fachkräfte abzustimmen, möchten wir Sie gemeinsam mit dem Zukunftszentrum Holzminden-Höxter einladen zum:

1. Arbeitstreffen zur „Länderübergreifenden Aus- und Weiterbildung“

am 13. November 2017, 14:30-17:30 Uhr, Berufskolleg Brakel

Optional bieten wir ab 13:30 Uhr einen Rundgang im Berufskolleg Brakel an, damit Sie sich persönlich ein Bild von der dortigen Infrastruktur machen können.

Um ortsnahe Weiterbildung langfristig und nachhaltig in der Region zu etablieren, ist es wichtig ein umfassendes Bild aller Akteure sowie der Zielgruppe zu erhalten. Aus diesem Grund richtet sich dieses Arbeitstreffen sowohl an Unternehmer, Personaler, als auch an Meister und Ausbilder.

Details

Datum:
13. November 2017
Zeit:
14:30 - 17:30

Veranstalter

Innovationsnetzwerk Holzminden-Höxter

Veranstaltungsort

Berufskolleg Brakel
Klöckerstraße 10
Brakel, 33034 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.bkhx.de/